Wir beraten Sie in allen Bereichen des Markenrechts – Rufen Sie uns gerne an unter +49 (0) 40 3289 54 27 oder schreiben Sie uns eine E-Mail an: info@kanzlei-eiben.de


Die Marke ist ein Aushängeschild Ihres Unternehmens. Ihre Kunden, Geschäftspartner und Konkurrenten werden einen unmittelbaren Bezug zwischen Ihrer Marke und Ihrem Unternehmen herstellen. Auch wenn die Marke streng genommen den Wiedererkennungswert Ihrer Waren und Dienstleistungen erhöht. Denn die Marke ist ein Herkunftszeichen bzw. ein Qualitätssiegel. Kaufentscheidende Eigenschaften einer Ware oder Dienstleistung werden daher auch als markenprägend bezeichnet.


Das Markenrecht ist ein komplexes und sehr spezielles Rechtsgebiet. Das Markenrecht gewährt dem Markeninhaber durch ein ausschließliches Recht. Niemand darf ohne die Erlaubnis des Markeninhabers dieses Recht verletzen.


Werden im Geschäftsverkehr bestimmte Zeichen, also Marken, Geschäftszeichen oder Herkunftsangaben genutzt, ist schnell eine Marke verletzt. Schnell droht eine Abmahnung, ein Auskunfts- oder Unterlassungs- und Schadensersatzanspruch. Beugen Sie der Verletzung fremder Marken vor. Die Verletzung einer eingetragenen Marke kann schnell teuer werden.


Wir helfen Ihnen bei markenrechtlichen Abmahnungen. Rufen Sie uns an unter +49 (0) 40 3289 54 27 oder schreiben Sie uns eine E-Mail an: info@kanzlei-eiben.de


Dem Markeninhaber stehen gegen den Markenverletzer eine eine Reihe von Ansprüche zu. Dabei hat es neben dem Unterlassungsanspruch vor allem der verschuldensunabhängige Schadensersatzanspruch in sich. Auch die Erstattungspflicht der Rechtsanwaltskosten fällt hierunter. Die im Markenrecht geltend gemachten Forderungen sind gerade für kleinere Unternehmen, die teilweise erst am Anfang Ihrer unternehmerischen Tätigkeit stehen, oftmals existenzbedrohend. Wer im geschäftlichen Verkehr agiert, sollte daher immer prüfen, ob Markenrechte Dritter verletzt werden. Aber auch Markeninhaber sollten Ihre Marke(n) immer im Blick behalten. Denn schnell kann es passieren, dass die eigene Marke „verwässert“, die Schutzdauer unbemerkt abläuft oder eine Verletzung durch Drittte unbemerkt bleibt und der Marke durch den Trittbrettfahrer erheblicher Schaden zugefügt wird.


Unsere Leistungen im Überblick:


  • Wir prüfen die Eintragungsfähigkeit Ihrer Marke.

  • Wir führen Identitäts- und Ähnlichkeitsrecherchen durch.

  • Wir melden Ihre Marke(n) an.

  • Wir führen die Korrespondenz mit dem DPMA und EUIPO.

  • Wir erstellen Waren-/ und Dienstleistungsverzeichnisse.

  • Wir überwachen Ihre Marke(n).

  • Wir mahnen ab und gehen gegen Markenrechtsverletzungen vor.

  • Wir fordern Unterlassung, Auskunft und Schadensersatz.

  • Wir sorgen für die Vernichtung widerrechtlich gekennzeichneter Waren und Produkte.


  • Häufig gestellte Fragen (FAQ)


    Wir beraten Sie gerne und erarbeiten mit Ihnen eine Strategie zum Schutz Ihres geistigen Eigentums – Immer auf Augenhöhe!


    Die erste Kontaktaufnahme ist nicht mit Kosten verbunden. Bei der ersten Kontaktaufnahme können Sie völlig unverbindlich und selbstverständlich kostenfrei Ihr persönliches Anliegen schildern – egal, ob Sie sich per Telefon, E-Mail oder in einem persönlichen Gespräch an die Kanzlei wenden. Bei diesem Erstgespräch wird auch geklärt, ob, wie und zu welchen Konditionen wir Ihnen helfen können.


    Noch Fragen zur Markenanmeldung oder zu Markenverletzungen?


    Rufen Sie uns an unter 040-32895427 oder schreiben Sie eine Mail an: info@kanzlei-eiben.de